Datenschutzerklärung

der TrustStone Software GmbH für die Webseite www.truststone-software.com

Webseiten-Datenschutzerklärung und zugleich Information der Betroffenen gemäß Artikel 13 und Artikel 14 EU-Datenschutzgrundverordnung

Allgemeine Angaben

Angaben zur verantwortlichen Stelle

Unternehmen:
TrustStone Software GmbH

 

Gesetzliche Vertreter:
Kilian Krys und Philip Hellmig

 

Adresse:
Caffamacherreihe 8
20355 Hamburg

 

Ansprechpartner Datenschutz:
Philip Hellmig
datenschutz@truststone-software.com

 

Kontaktdaten Datenschutzbeauftragter
IITR GmbH
Rechtsanwalt Dr. Sebastian Kraska
Marienplatz 2
80331 München

Email: email@iitr.de
Tel: +49 89 1891 736 0

 

Allgemeine Datenverarbeitungs-Informationen

Betroffene Daten:

Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus mitteilen. Darüber hinaus werden keine personenbezogenen Daten erhoben. Eine über die Reichweite der gesetzlichen Erlaubnistatbestände hinausgehende Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt nur auf Grundlage Ihrer ausdrücklichen Einwilligung.

Verarbeitungszweck:
Kontaktaufnahme

 

Kategorien von Empfängern:
Interessenten

 

Dauer Datenspeicherung:

Die Dauer der Datenspeicherung richtet sich nach den gesetzlichen Aufbewahrungspflichten und beträgt in der Regel 10 Jahre.

Spezifische Angaben zur Webseite

Einsatz eigener "Cookies"

Diese Webseite verwendet eigene „Cookies“, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen („Cookies“ sind Datensätze, die vom Webserver an den Browser des Nutzers gesandt und dort für einen späteren Abruf gespeichert werden). In unseren eigenen „Cookies“ werden keinerlei personenbezogene Daten gespeichert. Sie können die Verwendung von „Cookies“ generell verhindern, wenn Sie in Ihrem Browser die Speicherung von „Cookies“ untersagen.

Einsatz vom Analysedienst „Matomo“

Unsere Website verwendet Matomo, dabei handelt es sich um einen sogenannten Webanalysedienst. Matomo verwendet sog. “Cookies”, das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die unsererseits eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglichen. Zu diesem Zweck werden die durch den Cookie erzeugten Nutzungsinformationen (einschließlich Ihrer gekürzten IP-Adresse) an unseren Server übertragen und zu Nutzungsanalysezwecken gespeichert, was der Webseitenoptimierung unsererseits dient. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang umgehend anonymisiert, so dass Sie als Nutzer für uns anonym bleiben. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Verwendung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern, es kann jedoch sein, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können.

Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten

Bei einem Zugriff auf unsere öffentlichen Webseiten werden anonyme Web-Serverlogbücher erzeugt, die wir ausschließlich für statistische Zwecke (bspw. Zugriffszahlen etc.) und zur Behebung- und Verfolgung von Fehlern auf unseren Webseiten speichern. Eine weitergehende Auswertung Ihrer Nutzungsdaten erfolgt nicht ohne Ihre Zustimmung. Personenbezogene Daten, die Sie uns während des Besuches unserer Website übermitteln, behandeln wir gemäß den geltenden gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz. Ihre während der Kontaktaufnahme über die Website übermittelten persönlichen Daten nutzen wir nur, um auf Ihre Anfragen zu antworten und um Ihnen Informationen über unsere Leistungen zukommen zu lassen. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, sofern dies nicht für unsere geschäftliche Tätigkeit erforderlich bzw. gesetzlich vorgeschrieben ist. Wir geben grundsätzlich keinerlei personenbezogene Daten an Dritte weiter. Personenbezogene Daten, die Sie uns übermitteln, werden nur so lange gespeichert wie sie benötigt werden, um die Zwecke zu erfüllen, zu denen diese Daten übermittelt wurden oder solange dies von Gesetzes wegen vorgeschrieben ist.

Umgang mit E-Mailadressen

Wenn Sie uns per Email kontaktieren verwenden wir Ihre Emailadresse lediglich für die Korrespondenz mit Ihnen. Selbstverständlich erfolgt keine Weitergabe von Email-Adressen an Dritte.

Verschlüsselung von Daten bei einer Datenübertragung

Im Internet übertragene Daten sind normalerweise unverschlüsselt. Aufgrund des nicht vorhersagbaren Weg zwischen lokalen PC und Server sind übertragene Informationen an vielen Stellen einsehbar. Die Übertragung sensibler Daten (z.B. Anfrage) erfolgt verschlüsselt.

Weitere Informationen und Kontakte

Darüber hinaus können Sie jederzeit Ihre Ansprüche auf Auskunft, Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung oder der Wahrnehmung Ihres Widerspruchsrechts gegen die Verarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit geltend machen. Hier finden Sie die Möglichkeit, uns per E-Mail oder Brief zu kontaktieren. Sie haben ferner das Recht, sich bei Beschwerden an die Datenschutz-Aufsichtsbehörde zu wenden.